Category: Muster

Voll motiviert sind wir 2020 in den Fasching gestartet und konnten mit unserem neuen Programm überzeugen. Stolz über die ersten Erfolge und die Entwicklung in unserer Besetzung konnten wir zufrieden auf eine gelungene Faschingssaison zurückblicken. Der neue Schwung wurde jedoch schnell mit dem ersten Lockdown ausgebremst und zwang uns so zu einer längeren Pause. Dabei haben wir viele traurige Nachrichten erhalten, aber auch wiederum viel Zuspruch, Verständnis und Vertrauen. So muss man auch die positiven Aspekte einmal transparent darstellen:

  • Der vertrauensvolle Austausch mit den Brautpaaren, Veranstaltern und unseren Kooperations-Partnern, wie auch befreundeten Kollegen ist viel intensiver geworden und stellt in unseren Augen riesigen Gewinn dar.
  • Das ganze Team war von Anfang an bereit zu kreativen Lösungen, wie z. B. Videokonferenzen. Das gab es in der Geschichte von Hot Sugar bisher auch noch nicht. Obwohl wir uns trotzdem lieber live sehen, dürfen wir diese Erfahrung nun auch in unserem Portfolio abheften!
  • Back to the roots! Sobald es die Kontaktbeschränkungen wieder zuließen, nutzten wir die Gelegenheit sofort, um uns wieder live zu sehen und miteinander Musik zu machen. So gab es im Sommer viele kreative Bandproben, die zum einen unser Repertoire erweiterten, Medleys optimierten, auch einzelne Songs ausklügelten und vor allem den Teamgeist weiter ausbauten! Eine intensive Probe- und Qualitätszeit, die keiner von uns missen möchte!
  • Auch der Pizza-Lieferdienst kennt uns jetzt schon mit Vornamen!
  • Außerdem konnten wir uns gut mit unserer neuen Anlage auseinandersetzen.

Wie ihr seht, sind wir bestens für die neue Saison vorbereitet und freuen uns darauf, 2021 wieder auf der Bühne zu stehen! In diesem Sinne wünschen wir euch einen guten Start ins neue Jahr und vor allem ganz viel Gesundheit! Bis hoffentlich bald!